You and  I

Unsere Gedanken in Bildern über Leben, Träumen, Lieben und sonstiges

Seid nett ineinander © you-and-i 2009

Alle Einträge sind eigene Bilder, Gedanken oder Gedichte. © you-and-i 2017

Sie unterliegen dem Urheberrecht und dürfen auch auszugsweise nicht ohne schriftliche Genehmigung weiterverwendet oder kopiert werden.




Schicksal und Bestimmung

 

Das Herz entscheidet, was wir gerne machen würden

Der Verstand entscheidet, was wir tun sollen

Das Schicksal entscheidet letztendlich, was wir machen

Die Bestimmung ergibt sich aus allem anderen






Die Ewigkeit mit Dir beginnt...

Wenn...


Dein Mund sich gefühlvoll an meinen schmiegt

Deine Augen unwiederbringlich in meinen versinken

Deine Haut unveränderlich an meiner klebt

Deine Seele vollständig in meine eintaucht

Dein Herz meines liebevoll umarmt

 

Genau dann hast Du Dich

für die Ewigkeit in mich eingebrannt



Liebe soll nicht,

Liebe darf nicht,

Liebe kann nicht,

Liebe muss nicht,

Liebe ist einfach...

      



  

Liebe muss nur eins, sie muss leicht sein

Wenn sie nicht mehr leicht ist,

Wenn sie nicht gelebt werden kann,

Wenn sie nicht gemeinsam  stattfindet,

Wenn es kein miteinander geben kann,

macht es keinen Sinn mehr.

Es macht Sinn loszulassen,

wenn es keinen Sinn macht.




Der Augenblick, als Du mich in Dir gefunden hast,

war derselbe Augenblick, als ich mich in Dir verloren habe.


Der Augenblick, als ich mich in Dir gefunden habe,

war derselbe Augenblick, als Du Dich in mir verloren hast.




Ich vermisse:

Deine Küsse,
Deine Augen,
Dein Gesicht,
Deine Worte,
Dein Lachen…
einfach alles an Dir vermisse ich



 

Nachts...
wenn ich nicht schlafen kann,
weil Du nicht an meiner Seite bist…


Nachts...
wenn ich meine Augen schließe
und nur Dein Gesicht vor mir sehe...


Nachts...
wenn ich mein Kissen umarme
und mir wünschte es wäre Du...


Nachts...
wenn ich mich pausenlos
hin und her wälze...


Nachts...
wird mir immer wieder
 bewusst,

wie sehr ich Dich vermisse!





All meine Gedanken

drehen sich nur um Dich

Ich könnte den ganzen Tag

neben Dir im Bett liegen.
Dich einfach nur ansehen,

mit Dir schweigen und träumen,
wissen, dass Du immer für mich da bist
und einfach nur Deine Nähe spüren…

 

Wie ich bisher gelebt hab'

ist nicht mehr wichtig für mich.

Ich habe schon Sehnsucht nach Dir,

wenn ich morgens aufwache

und sie wird immer stärker je mehr Zeit vergeht,

spät abends und bis tief in die Nacht

 

Nie hätte ich jemals daran geglaubt,

dass es so etwas auch für mich gibt

aber ich habe mich trotz allem

unsterblich in Dich verliebt.


Ein einziger Augenblick hat genügt.

Du bist die Liebe meines Lebens,

die Erfüllung all meiner Träume,

die Frau an meiner Seite.

Mein Leben, meine Zukunft - Alles für mich!




Einfach nur Du


Dein Atem, der mich sanft berührt

Deine Zunge, die mich zärtlich verführt

 

Deine Lippen, die mich zart und sanft liebkosen

Dein Mund, lieblich wie der Duft von Rosen

 

Deine Gedanken – Liebe, Wärme und Geborgenheit

Deine Gefühle, die mich erstarken lassen für alle Zeit

 

Deine Liebe, unerschöpflich, tief, rein und klar

Durch Dich wird mir bewusst, wie leer es einmal mal war

 

Du, so wie Du bist - als Ganzes bist Du mein

             Wirst für Ewig die Liebe meines Lebens sein

                      

    





Wenn ein Herz liebt,

will es gar nicht loslassen,

sondern einfach nur das Gefühl

des Anderen tief in sich behalten.


 


Ich liebe Dich in allem… Ohne Ende... So wie du bist...

Die Zweisamkeit mit Dir ist das große Wunder meines Seins...

ich wusste vorher nicht, dass es so weh tun kann,

ohne den geliebten Menschen zu sein…

in jeder Sekunde ohne Dich verlorener zu sein…

Erst die Seele beruhigt zu bekommen,

in dem Wissen "Ich bin gleich bei Dir"...

Mit einem Blick von Dir sofort

in Allem beruhigt zu sein…

In unserer tiefen gemeinsamen Liebe,

die Leichtigkeit des So seins zu spüren

und im Moment
der Trennung ein bodenloseres Fallen zu erleben…

Nur in Dir beruhigt sich alles in mir…

bin ich froh, tanzen wir unser Leben...





Wenn zwei Seelen sich finden

vereinen sich die Herzen

 

Wenn zwei Herzen sich finden

umarmen sich die Seelen

 

Wenn Du mich mit Deinen Gedanken

tief in meinem Herzen berührst

dann kuscheln unsere Seelen

         




Plötzlich


Und plötzlich strahlt etwas in mir,
leuchtet auf und durchflutet mich 
Und ich weiß urplötzlich,
es ist Deine Gegenwart,
unsere Liebe,
die mich in allem erfüllt und hält..
Danke, mein geliebter Mann, mein Schatz! 





You are...

You' re the love of my life... and yes...
I want to shine for you in and with my love,
for all the time...
that precious... you mean everything for me...
You are the only one, in my life...
I would like to love you, fight for you...
You are the first, the last and between,
you are always in my mind...
the love of my life.


              




Ich spüre ein wärmendes

ewig brennendes Feuer in uns

Ich möchte

Dein Mittelpunkt und Ruhepol sein,

Dein Zuhause,

der Teil Deines Herzens

und Deiner Seele,

der Dir gefehlt hat

 

        …Solange ich bin...




Heimat ist, wo meine Seele atmet,

mein Herz umärmelt ist

 

Heimat ist nur in Dir

 



Begegnungen

der Seelen

finden zuerst

im Geist

statt






Heimat

ist dort,

wo aus

einem

Du

einem

Ich

ein

Wir

geworden ist



Inmitten Deines Herzen sein dürfen,

hört all das Suchen auf.

Finde mich dort wieder,

bin glücklich geborgen und frei

...endlich angekommen

...im Wir!



Sehnsucht nach Dir haben

und trotzdem verwurzelt ineinander sein,

mit Dir leben, der schönste Gedanke…

Er trägt mich durch alles,

gehalten werden und halten dürfen…

     


Jeder Mensch ist für sich vollkommen
weil er nicht perfekt ist
Wenn zwei vollkommene Menschen sich finden
werden sie gemeinsam perfekt



Dein Sein

in mir spüren

Vollkommen

ineinander

aufgehen



Ich bin ganz durch Dich, Deinem Herzen,

Deiner Seele, Deinem Sein

Mein Alles, mein Immer

und mein niemals mehr zurück.

    



 Seitdem Du in mir, ich in Dir sein darf,

trägt die Sehnsucht meines Seins

Deinen Namen...

und stell' Dir vor, sie schmerzt nicht,

sondern sie kennt ihr Zuhause,

hat Anker und Heimat gefunden

 

   


Wir ergänzen uns mit Worten,

Gedanken und Gefühlen

Ergänzen uns in Allem

Ergänzen uns zu unserem WIR

    Vom Du und Ich zum WIR